Mechaniker/-in für Reifentechnik und Vulkanisationstechnik

Wer Spaß an Autos und Technik hat, ist hier genau richtig. Der Beruf des/der Mechanikers/in für Reifentechnik und Vulkanisationstechnik bietet dir ein spannendes Tätigkeitsfeld mit guten Zukunftsaussichten.
Während der ersten zwei Jahre der dreijährigen Ausbildung lernst du die Grundlagen zum Thema Kfz. Im dritten Lehrjahr spezialisierst du dich auf Reifen- und Fahrwerkstechnik oder auf Vulkanisationstechnik.

Das bringst du für den Beruf des/der Mechanikers/-in für Reifen- und Vulkanisationstechnik mit:

– Einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss
– Interesse an Mathematik, Physik und Chemie
– Handwerkliches Geschick und eine gute Auffassungsgabe
– Interesse an Autos und idealerweise erste praktische Erfahrungen, bspw. durch Praktika im Kfz-Bereich
– Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit

(Quelle: www.team-on-tour.de)